Gesunde Fertiggerichte im Weckglas bestellen

Kochplan
0 Gläser 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb

Aktuelles und Neuigkeiten

30.04.2018 - Der Vekauf startet!

Liebe Kunden und Interessenten von eingeweckt.de,

ein herzliches Willkommen aus Neckarsteinach, dem neuen Stammsitz von eingeweckt.de.

Wir freuen uns, Ihnen ab jetzt leckere Fertiggerichte im Weckglas im Online-Shop eingeweckt.de anbieten zu können. Der Online-Shop ist bereits gut gefüllt, mit feinen Gerichten, die mit viel Liebe in unserer Manufaktur von Hand gekocht und eingeweckt werden - mit den Rezepten, die Sie kennen und lieben.

Stellen Sie sich Ihr Paket mit Köstlichkeiten im Glas zusammen, ob mit heiß geliebtem Indischem Butterhuhn, dem Gelben Gemüsecurry oder dem Bauerntopf. Schauen Sie unter „Alle Gerichte“, was wir für Sie vorbereitet haben.

Ich bin Dimitri Münch und aus Leidenschaft zu gutem Essen, biete ich Ihnen feine Fertiggerichte im Weckglas an. Immer und jederzeit leckeres und qualitativ hochwertiges Essen zu haben ist mein Antrieb. Mit eingeweckt.de erreiche ich jetzt noch mehr Menschen, die gutes Essen lieben und schätzen.

In meiner Manufaktur werde ich von Eva Link, die in der Küche das Sagen hat, unterstützt. Viele Jahre Erfahrung als Köchin, ihren Anspruch an gute Qualität und Kreativität für feines Essen im Weckglas macht uns gemeinsam zum neuen eingeweckt.de -Team. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, dann schauen Sie einfach unter „Wir über uns“ vorbei.

Sie haben Fragen zu eingeweckt.de? Vieles haben wir bereits kurz und übersichtlich unter Fragen und Antworten und Lieferung und Versand aufgeschrieben. Sollten Sie dennoch Fragen haben, schreiben Sie uns einfach - wir kümmern uns darum - das ist unser Versprechen an Sie.

Genießen Sie die Auswahl im Online-Shop von eingeweckt.de. Wählen Sie Ihre Weckgläser nach Herzenslust aus und packen Sie jetzt bis zu 10 Gläser in einen Karton.

Wir hoffen Ihren Geschmack getroffen zu haben.

Herzlichst
Ihr eingeweckt-Team
Dimitri Münch und Eva Link


27.04.2018 – eingeweckt wird aufgeweckt

Liebe Kunden und Interessenten von eingeweckt.de,

wir freuen uns so sehr, dass Dimitri Münch und Eva Link die Begeisterung für hochwertige Fertiggerichte mit uns teilen. Denn aus dieser Begeisterung für gutes Essen hat sich eine tolle Möglichkeit ergeben, eingeweckt.de wieder aufzuwecken.

Was ist nur alles geschehen, seit wir vor einem Jahr unsere eingeweckt.de-Küche geschlossen haben. Viele von Ihnen haben um die fehlenden Fertiggerichte im Glas getrauert und uns auch immer wieder bestärkt, weiter Ausschau zu halten, wie die Idee von eingeweckt.de weiter gehen könnte.

Und das Universum meinte es gut mit uns. Alles begann mit einer kurzen E-Mail. Dann folgten Telefongespräche und ein erstes Treffen. Wir trafen Dimitri Münch und spürten sofort, dass da auch jemand ist, der die Leidenschaft für gutes Essen und Geschäftssinn hat. Mit einer Begeisterung sprach er von hochwertigen Zutaten, leckeren Speisen und das alles im Weckglas. Er verstand eingeweckt.de als Ganzes und wir verstanden ihn. Eine tolle Basis war geschaffen.
Und es war auf einmal so einfach, vielleicht auch deshalb, da Dimitri und Simone aus der gleichen Region stammen, dem herrlichen Neckartal. Somit hatten wir nicht nur eine geschäftliche Ebene, sondern auch eine private Verbundenheit gespürt.

Ein paar Emails und Telefonate später stand es fest – eingeweckt.de wird weitergehen.

Der erste Besuch in Neckarsteinach stand an. Der Betrieb mit dieser Küche begeisterte uns. Und natürlich auch Eva Link, die die Küche so richtig rockt. Daniela und Eva kochten gemeinschaftlich, so als hätten sie schon immer zusammen gearbeitet. Rezepte wurden beratschlagt, Zutaten verglichen und natürlich immer wieder gemeinsam probiert. Und jetzt passt einfach Alles.

Somit startet eingeweckt.de ab Montag, dem 30.04.2018 mit Dimitri Münch und Eva Link wieder voll durch.

Überzeugen Sie sich also selbst und genießen Sie wieder die Köstlichkeiten aus dem Weckglas. Ganz einfach Ihren Warenkorb füllen und sich auf Ihr Paket mit feinen Fertiggerichten freuen.

Es ist für Sie angerichtet!

Herzlichst Ihr eingeweckt-Team.


24.04.2017 - Wir schließen

Liebe Kunden und Interessenten von eingeweckt.de,

nach 3 Jahren der feinen Gerichte im Weckglas haben wir uns entschlossen, unsere kleine Manufaktur zu schließen. Wir haben diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen. Liegen doch viele Jahre Arbeit, persönlicher Einsatz und Liebe zum Produkt darin. Die Umstände haben aber schlussendlich dazu geführt, dass wir mit unserem Online-Shop aufhören.

Natürlich möchten wir Ihnen kurz erklären, wie es zu dieser Entscheidung kam:

Wie Sie ja bereits wissen, wurde uns Anfang des Jahres 2017 von der Lebensmittelüberwachung das Kochen in unserer Küche untersagt. Es gab keinerlei Beanstandungen bei der Hygiene und dem Umgang mit den Lebensmitteln. Hier ging es ums Prinzip, denn gewerblich und privat musste jetzt voneinander getrennt werden.

Bereits im November 2016 konnten wir den Zwergerltisch als neuen Partner dazugewinnen, um Ihnen eine größere Auswahl anzubieten. Ab Januar 2017 hat dann der Zwergerltisch das Kochen komplett übernommen.

In den letzten Monaten haben wir alles umorganisiert, so dass Sie wie gewohnt feine Fertiggerichte in unserem Online-Shop bestellen konnten. Doch nun müssen wir uns eingestehen, dass es auf diese Weise nicht weitergeht.

Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir eingeweckt.de für Sie weiter betreiben können. Nachdem wir selbst nicht mehr bei uns kochen, sind wir in die Funktion des „Zwischenhändler“ gekommen. Hier gibt es Bestimmungen, die wir einzuhalten haben. Zum Beispiel müssen jetzt auf den Etiketten auch die Nährwertangaben stehen. Diese Angaben ermittelt ein Labor, das wir pro Fertiggericht beauftragen müssen. Mit all diesen Bestimmungen und neuen Vorgaben ist eingeweckt.de für uns absolut unwirtschaftlich geworden.

Sollte sich trotz allem jemand finden, der unsere Begeisterung für hochwertige Fertiggerichte teilt und sich ein wirtschaftlich gutes Konzept vorstellen kann, werden wir dies mit allen Mitteln unterstützen. Gern informieren wir Sie, wenn es mit eingeweckt.de in irgendeiner Form weitergehen sollte.

Es fällt uns nicht leicht den gelebten Traum mit eingeweckt.de aufzugeben. Wir wissen, dass wir bei vielen von Ihnen Teil des Lebens geworden sind und Ihnen den Alltag mit unseren Gerichten im Glas ein bisschen erleichtern konnten. Das macht uns stolz und umso trauriger. Wir hoffen trotzdem, dass Sie unsere Gründe nachvollziehen können.

Wir danken Ihnen herzlich - für Ihre Treue, die liebevollen Worte und den stets freundlichen Kontakt mit Ihnen. Wir werden Sie vermissen!

Herzliche Grüsse von eingeweckt.de,
Daniela und Markus Wagner, Simone Strecker
und dem Zwergerltisch
Marcus und Tina Ultsch