Gesunde Fertiggerichte im Weckglas bestellen

Kochplan
0 Gläser 0,00 €
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb

Schon wieder Mittag? Keine Kantine?

"18% der Arbeitnehmer, die eine Mittagspause machen, verbringen diese in einer Kantine" behauptet eine Studie des Statistischen Bundesamts. Interessant. Aber viel interessanter ist, was die restlichen 82% der fleißig arbeitenden Menschen in ihrer Pause essen.

Überdosis Döner? Fast-Food-Allergie?

Eine kleine Umfrage bei Freunden und Bekannten hat uns gezeigt, dass sich viele mit regelmäßigen Besuchen bei benachbarten Metzgern und Imbissbuden, eigens mitgebrachten Broten oder Resten vom Abendessen versorgen. Die Befragung hat aber auch ergeben, dass die meisten Selbstversorger nicht glücklich mit der aktuellen Situation sind. Es existieren zwar oft in den Unternehmen kleine Mitarbeiterküchen mit mindestens einer Mikrowelle und vielleicht einem Kühlschrank, aber es fehlen die attraktiven Fertiggerichte, die sich leicht lagern lassen, einfach erwärmt werden können und zusätzlich vielleicht sogar gesund sind und gut schmecken. Natürlich gibt es auch hochwertige Tiefkühlkost, aber wer hat schon einen Gefrierschrank in seiner Arbeit stehen. Und Fertiggerichte aus der Konservendose kommen bei den meisten Befragten nicht gut an.

Mittagessen, leicht und lecker!

Dieser Mangel war auch ein Grund dafür, das Projekt eingeweckt.de nicht nur einen Traum bleiben zu lassen. Es gibt unzählige Situationen im Leben, die durch ein leicht zu lagerndes, schnell erwärmtes und vor allem gesundes und leckeres Fertiggericht deutlich angenehmer und bequemer werden. Das Mittagessen in kleineren Unternehmen ohne Kantine gehört dazu. Wir möchten Ihnen auch deshalb vielseitige Gerichte anbieten, die ohne Konservierungs- oder künstliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker auskommen, wie frisch gekocht schmecken und unkompliziert gelagert und erwärmt werden können.

Unsere Auswahl an Fertiggerichten

Die Gerichte im 500ml-Glas bieten eine wirklich reichliche Mahlzeit für eine Person, die sich leicht in der Mikrowelle oder im Topf erwärmen läßt. Die Portion kann man aber auch durchaus mit einer Kollegin oder einem Kollegen teilen, wenn beide mittags nicht gar so viel essen möchten. Alle Gerichte bringen die Beilage (z.B. Nudeln, Kartoffeln) entweder im Glas mit oder können mit einem Baguette, Ciabatta oder einem einfachen Brot genossen werden.